Fluchtursache Krieg und der Krieg gegen Flüchtlinge – Markus Saxinger

Markus Saxinger (*1974), seit 1998 Aktivist in der Kampagnenarbeit der “Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen”; in diesem Zusammenhang Zusammenarbeit mit exilierten politischen Aktivist/inn/en zahlreicher Länder in Afrika, Asien und Lateinamerika (Recherche und Delegationsreisen nach Sri Lanka, Nordkurdistan/Türkei, Venezuela, Bolivien und Peru). Beruflich in der Beratung von Flüchtlingen und Migrant/inn/en bei wechselnden Trägern; Freiberuflicher Dozent in den Fachbereichen Soziologie und Public Health an der Uni Bremen.

Lars Pohlmeier IPPNW: Nuklearwaffen – Rüstung, Stationierung, Modernisierung

Lars Pohlmeier (*1969 in Bremen), Dr. med., ehemaliger Vorsitzender des internationalen Vorstandes der IPPNW – International Physicians for the Prevention of Nuclear War, aktuell Mitglied des Exekutiv-Kommittess von “Abolition 2000, ein globales Netzwerk zur Abschaffung von Atomwaffen”. Seit fast 25 Jahren IPPNW-Experte zum Thema Abschaffung von Atomwaffen. Abschluß Studien der Medizin und Journalistik in Hamburg; seit 2009 Internist und Hausarzt … Weiterlesen …

Killerdrohnen – Nicht ohne Informatik — Hans-Jörg Kreowski FifF

Hans-Jörg Kreowski, Prof. an der Universität Bremen; Leiter der Arbeitsgruppe Theoretische Informatik; Mitglied der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin; Gründungsmitglied und 2003-09 Vorsitzender des Forums InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung FIfF.

Weiterlesen …Killerdrohnen – Nicht ohne Informatik — Hans-Jörg Kreowski FifF

Ecomujer.org – PK zur Diskussionsreihe „Vom Süden Lernen“

Am Dienstag, den 08.09.2015 fand in Düsseldorf die Pressekonferenz zur Diskussionsreine „Vom Süden Lernen“ von Ecomujer e.V. statt.

05.09.-28.09.2015

logo-flyer

 

in Düsseldorf, Bonn, Aachen, München, Berlin

Urbanes Gärtnern,
Ernährungssouveränität und Nachhaltige Entwicklungsziele (SDGs*)

mit Reina Maria Rodriguez Garcia aus Cuba

Reina Maria Rodriguez Garcia aus Cuba

 

Stellvertr. Direktorin der Lehrer_innenausbildung in der Filiale der Päd. Hochschule in Consolacion del Sur bei Pinar del Rio, Cuba

  • Projektleiterin „Comida excelente“ – Setzlinge und Schüler_innen – gemeinsam wachsen. Ein Cubanisches Pilotprojekt zur Verbesserung der Ernährung.

 

*Sustainable Development Goals – Nachhaltige Entwicklungsziele

RegenbogenTV wird die Veranstaltungen in NRW dokumentarisch begleiten und es werden Videos zu den einzelnen Veranstaltungen sowie eine Gesamtdokumentation erstellt.

Auf Grund der Mehrsprachigkeit Deutsch/Spanisch benötigen diese Videos etwas mehr Bearbeitungszeit und werden im Laufe des Novembers fertiggestellt.